Circuit Bending


Das Kawai MS-710/720

English Version

Das Kawai MS-710/720 ist das Spitzenmodell der MS-Serie und fasziniert durch seine umfangreiche Ausstattung und dem relativ hochwertigen Sound. So besitzt es neben den üblichen Prestsounds einen einfachen 2-Wave-Synthesizer mit 32 Wave-Loops aus der 'professionellen' K-Serie. Zudem hat es die von Kawai patentierte 'Ad-Lib'-Funktion an Board, bei der 17 Preset-Sequenzen in tonaler und stilitischer Abhängigkeit von der gewählten Begleitautomatik im eingestellten Presetsound abgespielt werden können. Die 19 Drumsounds können zudem im Custom-Modus einzeln abgespielt werden, jedoch ist die Speicherung von selbsterstellten Patterns nicht vorgesehen. 4 Pads können dafür mit jeweils einem Sound frei belegt werden.

Bei meiner Modifikationsarbeit erschloss ich diverse interessante Speicher-Manipulations-Möglichkeiten, die in manchen Situationen jedoch einen Hang-Up zur Folge haben und daher einen Soft-Reset-Taster erfordern. Der 'Drum-Chrusher' verwandelt die sonst lieblichen und trancigen Loops und Beats in interessante Industrial-Patterns, besonders in Verbindung mit den 'Freeze'-Schaltern. Bisher habe ich folgende Modifikationen vorgenommen:

[Abbildung] [Abbildung]

Zur Auswahl


legoluft.de > circuit bending > diverse keyboards > Kawai MS 710